• Handgemachte Musik im Tonstudio

  • Jeden Freitag und Samstag

  • Musiklocation, Tonstudio, Kreativzentrum

  • authentisch, handgemacht, pur

Professor Aldente

Professor Aldente - Rap/Rock/Funk/Elektronik/Jazz, und alles dazwischen

https://www.youtube.com/watch?v=rotYXK8lkJk

Support: Subtile Invasion

Rund um das Set von Professor Aldente gibt es Musik vom Band von Tookie Heartbeat

VVK: 8€
AK: 10€

Tony Gorilla / No One Knows / Die Relevanten

Tony Gorilla - Hardcore/ Punkrock on the razor's edge

TONY GORILLA lassen es ordentlich krachen!
Voller Leidenschaft und Herzblut zelebriert die Band aus dem Ruhrpott, in wahnsinnig intensive Live-Shows, ihren Mix aus Hardcore und Punkrock.
Musik der alten Schule in frischem Gewand.
Gerade erst ist die neue 7" EP "No Turning Back" erschienen.

The Sewer Rats + The Jukebox Romantics

The Sewer Rats - Rockabilly Punk
Auf geht's in Runde Nr. 2! Bereits im Januar hatten wir die sympatischen Punkrocker aus Köln zu Besuch. Rockabilly-Coolness trifft auf Oldschool-Punkrock.

The Jukebox Romantics [New York/USA]
Mit dabei sind diesmal die Jukebox Romantics aus New York!
"The Jukebox Romantics are in your face, fun, heartfelt punk in the vein of bands like Alkaline Trio, Bigwig, and The Bouncing Souls. They have taken their talked-about live show from coast to coast including multiple appearances at Austin’s SXSW Festival, Vans Warped Tour, Gainesville’s FEST, Pouzza Fest, as well as having co-headlined a European Tour in 2017.

VVK: 8€

The Apemen // Loony

THE APEMEN - ist eine Mod-Band aus Saarbrücken. Sie gilt bis heute in Szenekreisen als eine der bekanntesten deutschen Mod-Bands und machten sich vor allem durch ihre zum Teil zerstörerischen Liveauftritte und ihre vergleichsweise härtere musikalische Gangart einen Namen.

LOONY - sind eine saarländische Britpop-Legende. Schon Anfang der 90er spielten sie im Saarbrücker Ballhaus ihre Mischung aus Powerpop, 90er Rave, 60s und ...Britpop... und das obwohl es diese Musikbezeichnung zu der Zeit noch gar nicht so richtig gab. Schnell folgte der logische Schritt: Umzug nach England, Touren durch die Londoner Clubs - genau in der Zeit als sich Oasis und Blur ihren Battle of the Bands lieferten.

VVK: 8€
AK: 10€

MÄNNI/Mufasa Ozora/Wegbier

MÄNNI - Punk/Rock & Melancholie

https://www.youtube.com/watch?v=jJQqNrsQGXU

" Mit ihrer Alkohol & Melancholie-Tour räumten sie schon auf dem Ruhrpott Rodeo ab und bringen den Punkrock-Geist deutschsprachig rüber, wie kaum eine andere Band im Lande" schreibt das OX-Fanzine (#136) über eine Liveshow der aktuellen Tour.

Lacuna + vandermeer|Saarbrücken

Lacuna - Alternative Rock
druckvoller, rhythmusbetonter und dennoch melodiöser alternative rock ist das ergebnis der seit 1998 bestehenden zusammenarbeit von tobias kehrein (drums), dirk schnubel (bass), fabian fuchs (gitarre, gesang) und marko bach(gesang,gitarre)

vandermeer - Shoegazing-Indie-Pop
vandermeer aus Trier spielt SHOEGAZING-INDIE MIT MUT ZUM POP. Ist aber meilenweit vom Dienstleistungs-Pop entfernt. vandermeer macht den Sound, der erst klingt, als wäre nebenan hinter verschlossener Tür die Musik aufgedreht worden – und dann öffnet sich diese Tür...

„vandermeer schafft den Spagat zwischen kleiner und großer Bühne, zwischen verrauchtem Nachtclub und Stadion.“ – hunderttausend.de

VVK: 8€
AK: 10€

Destination Anywhere + The Tips

Die Party des Jahres kommt in deine Stadt!

Ska-Punkrock mit Attitude, Biss & Blasorchester trifft auf die süße Geschmacksexplosion von heißem Reggae, knackigem Punk und Rock mit einer Prise Soul wenn DESTINATION ANYWHERE gemeinsam mit THE TiPS auf Co-Headliner-Tour gehen!
DESTINATION ANYWHERE werfen seit der Erscheinung ihres neuen Albums im Mai 2018 mit „Bomben“ der Empathie und laden zur Party für Außenseiter, während THE TiPS mit der neuen EP „Come Closer“ im Gepäck durch ihren Genre-Mix und Funken sprühender Ananas genau das einfordern, was bei der gemeinschaftlichen Tour „Bombanas“ sprichwörtlich gemeint ist!

THE TiPS, bereits u.a. auf Tour mit Mad Caddies, Less Than Jake, Jaya The Cat u.v.w. haben so ziemlich jedes Festival vom Chiemsee Summer bis zum Open Flair zum Kochen gebracht.
DESTINATION ANYWHERE haben sich spätestens seit ihrem Auftritt bei Rock am Ring einen Ruf als unberechenbare Affenbande eingespielt. Beide hinterlassen bei ihren Konzerten eine Spur glücklicher, frenetisch ausgefeierter Gesichter!

VVK: 8€

Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts - Butter bei die Fische Tour 2018

Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts spielen Polka auf Speed, einen hemmungslosen Mix aus Ska und Folk-Punk mit russischer Seele, der jedes Tanzbein und die Hüften ordentlich zum Rotieren bringt. Die acht Trierer Jungs versetzen nun schon seit zehn Jahren ihr Publikum regelmäßig in Ekstase.
Egal, wo sie mit ihrer fröhlichen Mischung aus russischer Folklore, tanzbarem Uffza-uffza Sound und mitreißendem Punk auf die Bühne kommen, lassen sie nicht locker, bis der Schweiß von der Decke tropft. Musikalische Klasse gepaart mit schier unbändiger Spielfreude sorgen für ein Liveerlebnis, das seinesgleichen sucht. Die treibenden Polkarhythmen, kreiert von Schlagzeug, Bass und Gitarre vermischen sich mit herzerweichenden Melodien von Akkordeon, Horn, Saxophon und Posaune zu einem einzigartigen Klangerlebnis. Darauf zeichnet Sänger Ivan Ivanovich mit seiner wodkagetränkten Stimme wunderschöne Kunstwerke voller Trauer und Schmerz, die jeden Konzertbesucher innerlich erwärmen - und am Ende allen klar ist, was die russische Seele ausmacht.

Support: Dirty Rodriguez

Trail Way Circus · She Sells Sea Shells · Audioscape

Trail Way Circus
Nach 2 Jahren steht Trail Way Circus mit neuem Namen und Programm auf der Bühne (ehemals Project: Icarus).
Eine Mischung aus Rock, Pop, Gesang, Metal Riffs und Synthsounds, die Devise: Musik, die einfach zum Bewegen einlädt.
Beeinflusst von Bands wie Linkin Park, Papa Roach und dem Metalcore der 2000er Jahre, kommen sowohl eingängige Hooks als auch Rap und Shouts zum Einsatz. Eine abwechslungsreiche Mischung aus dem Besten was Rock, Pop, Metal und Hip Hop zu bieten haben.

Audioscape
Audioscape, das sind vier junge Erwachsene aus Kaiserslautern, die ihre völlig eigene Klanglandschaft erbauen. Das harte und tragende Fundament sticht durch die atmosphärisch dahinschwebenden Melodien und lässt so den Ursprung nicht verleugnen.

She Sells Sea Shells
Skurriler Name – außergewöhnliche Musik: Die junge südwestdeutsche Band SHE SELLS SEA SHELLS kombiniert harte Gitarrenriffs, elektronische Elemente und eingängige Sing-Alongs (Ohrwurmgefahr!).
Seit Anfang 2016 ist die sechsköpfige Truppe auf den Bühnen der Republik unterwegs und setzt sich dabei ein Ziel: Das Publikum zu begeistern!

Guácayo - Reggae

Guacáyo
“We want to move YOU - body and soul”
Grooviger Sehnsuchtsreggae mit Substanz durchzogen von farbenfrohen Beats. Klar handelt es sich um Reggae, jedoch nicht nur: Die raue charakterstarke Stimme der Sängerin trifft auf Timbalissounds und Offbeat genauso wie auf rockige Gitarrenriffs.
An einem Grundsatz kann jedoch alles gemessen werden: „Es muss grooven, den Körper und die Seele berühren“ - und das tut es. Die Songs strotzen vor Freiheitsdrang und Sehnsucht, zelebrieren Unabhängigkeit und Strandvibes zugleich. Es schwingt eine ausreichende Brise Seriosität mit, sodass sie auch außerhalb der Clubs und fernab weiter Strände sowohl zum Tanzen als auch zum Nachdenken anregen. Be wild & Spread love

https://www.youtube.com/watch?v=vhhcCtzizYI

Einlass: 19:00 Uhr

Max Young Record-Release Party

Der Saarbrücker Punk Rock Singer/Songwriter MAX YOUNG feiert am 24. November in seiner Heimatstadt die Veröffentlichung seines neuen Albums „Still Getting Better!“. Das Besondere an diesem Abend ist, dass er erstmals mit kompletter Band auf der Bühne stehen wird. Zu der Band gehören alle Musiker, die ihn auch tatkräftig bei der Produktion des Albums geholfen haben. Alle die auf die Musikrichtung von Frank Turner, Dave Hause oder Tony Sly stehen, werden an diesem Abend voll auf ihre Kosten kommen. Um den Abend abzurunden hat Max noch ein paar tolle Gäste als Support dabei: Der Singer/Songwriter ROB MOIR aus Kanada wird extra dafür hier aufschlagen. Von CITIZEN TIM gibt’s melancholische Songs. Zuvor wird jedoch der Punkrocker MARK RUDOLPH den Abend eröffnen.

Einlass: 19.00 Uhr
VVK: 8€
AK: 10€

North Alone

NORTH ALONE - Folk-Punk

https://www.youtube.com/watch?v=MX4lP9EgDmc

Die wohl größten Komplimente, die man NORTH ALONE aka Manuel North machen kann, sind auch gleichzeitig jene, die man als eingefleischter Fan all seinen Lieblingsbands gerne machen möchte:

NORTH ALONE hat eine extrem sympathische, weil bodenständige und unprätentiöse Kumpel-Attitüde in der Ansprache und gleichzeitig einen so dermaßen internationalen, weitgereisten musikalischen Gestus, dass den geneigten Folkpunk- und Country-Fan selbst vor der heimischen Stereoanlage desöfteren das Fernweh packt.

Johnboy + Bad Butler

Johnboy - Pure Heavy Rock
”Pure Heavy Sound” since 2005
Johnboy, das steht für modernen Heavy Rock im Power-Trio Format. Kraftvolle und eingängige Riffs, getragen von einem fetten Gitarrensound und treibenden Rhythmen, gespickt mit melodischen Refrains, die zwar sofort, aber unaufdringlich ins Ohr gehen.

BAD BUTLER - Heavy Metal

Eindrucksvolle Melodien, packende Gitarren-Riffs und akzentuierter Heavy-Sound: Bad Butler hat sie, außergewöhnliche Songs für außergewöhnliche Zeiten.

Sexual Advice - Rock

VVK: 8€

Einlass: 19.00 Uhr Studiostage

Einlass: 20:45 Uhr Mainstage

Die Konzerte

Gute Live-Musik ist unsere Leidenschaft! Das ist der Grund für uns, als Studio 30 jedes Wochenende unser Bestes zu geben und der Grund für euch jedes Wochenende mit uns zu feiern.

mehr lesen

Das Tonstudio

Das Schmuckstück unserer Location ist das Tonstudio, das Oscar und David von Truetone Records betreiben. Der Schwerpunkt von Truetone liegt vor allem auf Liverecordings.

mehr lesen

Das Kreativzentrum

Livemusik steht bei uns im Mittelpunkt. Wir wollen aber auch das Drumherum bedienen und ein Zentrum für Kreativität und den Austausch zwischen Kreativen, Förderern und Interessierten sein. 

mehr lesen

Kurzinfo

Das kreativ Projekt "Studio 30“ bietet nicht nur überregionalen Bands eine Bühne, sondern ist auch als Kreativzentrum für die regionale Bandszene gedacht. Auf zwei Floors mit über 200qm gibt es ein Live-Tonstudio von Truetone Records (Studio-Stage) und eine Bühne für Club-Konzerte überregionaler Bands (Main-Stage). Das "Studio 30" ist der ideale Ort um Live-Musik zu erleben, kreativ zu arbeiten, sich mit anderen Musikern zu vernetzen und eine gute Zeit zu haben.

Für die Bands bietet sich im Studio die Möglichkeit ihre Konzerte Live mitzuschneiden (Video+Ton)